Dry Needling

Dry Needling

Dry Needling

Seit meiner Ausbildung zur Dry Needling Therapeutin nutze ich diese Therapiemethode sooo gerne.
Das Dry Needling ist, im Gegensatz zur klassischen Akupunktur, eine westliche Therapiemethode, entwickelt zur Behandlung von myofaszialen Schmerzen, also Muskulatur und Triggerpunkte. Das „Dry Needling“, also „Trocken Nadeln“ beschreibt das Stechen einer Nadel in die verspannten und verklebten Areale der Muskulatur.
Diese Methode ist sehr effektiv zum Lösen von lange bestehenden Schonhaltungen und muskulären Fehlbelastungen.
Beim Dry Needling liegt der Fokus auf die Behandlung von Muskelketten als funktionale Einheiten. Ein Muskel funktioniert nicht isoliert, sondern so wie Zahnräder eineinander greifen und etwas antreiben, greifen auch die Muskeln ineinander für eine flüssige Bewegung. Die Einschränkung schon eines Muskels hat Auswirkung auf den kompletten Bewegungsablauf.
Durch gezieltes Behandeln einzelner Muskelgruppen mit langen Akupunkturnadeln wird Einfluss genommen auf ganze Muskelketten und die verspannten Muskelknoten werden sofort aufgelöst. Das Lösen passiert reflektorisch durch den Reiz der Nadel und ist von außen als „Muskel Twitch“ also kurzes Zucken zu sehen. (Video)
Zusammen mit der Behandlung von Wirbel – und Gelenksblockaden kann man auch schon lange bestehende Probleme des Bewegungsapparats nachhaltig lösen.
Die Dry Needling Behandlung ist auch als Einzelleistung bei mir buchbar.

Meldet euch einfach für einen Termin

 

Jetzt teilen